FAQ

Hier haben wir verschiedene Fragen zu unseren  Studien zusammengestellt, die möglicherweise auftauchen, wenn Sie über eine Studienteilnahme nachdenken oder bereits an unserer Studie teilnehmen.

Worum geht es in der Studie?

In dieser Studie werden Paare im Alltag untersucht. Genauer möchten wir mithilfe von mehrfachen Messungen über einen Zeitraum von einer Woche ein möglichst detailgetreues Bild von Ihrem Alltag erfassen, um so Rückschlüsse über die Interaktionen von Paaren im Alltag ziehen zu können. Darüber hinaus werden wir auch auf Personenebene einige Aspekte Ihres Alltags erfassen, wie zum Beispiel Ihre Schlafqualität und Ihr Stresslevel. Dadurch, dass wir eine Vielzahl an Befragungen durchführen, können wir den zeitlichen Verlauf dieser Variablen berücksichtigen und mögliche Zusammenhänge zwischen Ihnen herstellen.

Wie viele SMS bekomme ich? Wie viele Befragungen muss ich ausfüllen?

Beginnend an dem von Ihnen festgelegten Datum erhalten Sie über sieben Tage hinweg sieben Mal am Tag eine Benachrichtigung per SMS. Die Benachrichtigung enthält einen Link zu einem kurzen Fragebogen. Grundsätzlich ist es für unsere Studie wichtig, dass Sie so viele Befragungen wie möglich ausfüllen. Aber wenn Sie mal einen Fragebogen nicht ausfüllen, können Sie einfach mit dem nächsten weitermachen, sobald Sie die nächste SMS erhalten.

Wichtig: Der Satzbaustein „Seit der letzten Benachrichtigung“ in den täglichen Befragungen bezieht sich auf den Zeitraum, seitdem Sie die letzte Benachrichtigung per SMS erhalten haben, und nicht auf die Zeit, seitdem Sie das letzte Mal eine Befragung ausgefüllt haben.

Wie lange dauert die Studie?

Insgesamt dauert die Studienteilnahme 8-12 Tage. Die genaue Dauer hängt unter anderem davon ab, wie viel Zeit Sie sich zwischen dem Telefonat zur Aufklärung über die Studie und dem Beginn der 7-tägigen Erhebungsphase wünschen. Zudem haben Sie zur Beantwortung des letzten Fragebogens zu Ihren Studienerfahrungen 2 Tage Zeit, sodass die individuelle Teilnahmedauer davon abhängt, wann Sie die verschiedenen Fragebögen ausfüllen. 

Wann bekomme ich die Benachrichtigungen?

Die sieben Benachrichtigungen am Tag verteilen sich über einen Zeitraum zwischen 9:30 Uhr morgens und 21:30 Uhr abends. 

Was bedeutet “Experience Sampling”?

Beim Experience Sampling geht es darum, Ihr Erleben und Verhalten im Alltag zu erfassen. Einige Erlebens- und Verhaltensweisen können über den Tag hinweg variieren, weswegen wir Sie mehrfach am Tag bitten, unsere kurzen Fragebögen auszufüllen. Die Fragen, die Ihnen in den einzelnen Befragungen während der Experience Sampling Phase gestellt werden, können sich sehr ähnlich anhören. Hier können Sie mehr über Experience Sampling erfahren. 

Wie lange habe ich Zeit, um eine einzelne Befragung auszufüllen, nachdem ich die SMS erhalten habe?

Die einzelnen Befragungen sind ab dem Zeitpunkt Ihrer Benachrichtigung jeweils 20 Minuten verfügbar. Sobald Sie den Fragebogen geöffnet haben, haben Sie max. 10 Minuten Zeit, um diesen auszufüllen. Die Zeitbegrenzung ist wichtig, da wir die Informationen beider Partner möglichst synchron erheben möchten. Sollten Sie es einmal nicht schaffen, die Befragung in der vorgegebenen Zeit auszufüllen, stellt dies kein Problem für die weitere Studienteilnahme dar. Für die letzte Befragung am Abend haben Sie eine Stunde Zeit. 

Was mache ich, wenn ich eine Befragung verpasst habe?

Sollten Sie es einmal nicht schaffen, die Befragung in der vorgegebenen Zeit auszufüllen, stellt dies kein Problem für die weitere Studienteilnahme dar. Sie werden weiterhin für Ihre Studienteilnahme bezahlt und Sie erhalten die Versuchspersonenstunden auch dann, wenn Sie nicht alle Fragebögen ausgefüllt haben. Den Bonus von 10 € erhalten Sie jedoch nur dann, wenn Sie mindestens 80 % aller Befragungen ausgefüllt haben. Außerdem ist die individuelle, datenbasierte Rückmeldung (also das personalisierte Feedback), das Sie auf Wunsch erhalten können, umso aussagekräftiger, je mehr Befragungen Sie beantwortet haben. Wir würden Sie also bitten, so viele Befragungen wie möglich zu beantworten. Sollten Sie einmal zu wenig Zeit für die Beantwortung eines Fragebogens haben, beachten Sie bitte, dass eine ehrlich ausgefüllte Befragung für die Qualität der Daten äußerst wichtig ist. Eine ehrliche Beantwortung der Fragen ist wichtiger, als alle Fragebögen auszufüllen (bitte nicht "einfach durchklicken" ohne die Fragen zu lesen).

Was mache ich, wenn ich aus Versehen eine falsche Antwort gegeben habe?

Wenn Sie versehentlich eine falsche Antwort gegeben haben, ist dies kein Problem, das kann passieren! Sofern Sie noch auf der entsprechenden Seite des Fragebogens sind, können Sie einfach eine andere Antwort auswählen. Danach gibt es nicht mehr die Möglichkeit, zu einem Fragebogen zurückzukehren. Wir möchten Sie daher bitten, sich auf die Beantwortung der Fragen zu konzentrieren und sie möglichst entsprechend Ihrem aktuellen Empfinden zu beantworten. 

Ich weiß bereits jetzt, dass es Zeitpunkte gibt, zu denen ich die Befragungen nicht ausfüllen kann. Was soll ich tun?

Uns ist selbstverständlich bewusst, dass Sie nicht immer jede Befragung an Ihrem Smartphone ausfüllen können. Dies zu erwarten wäre sehr unrealistisch. Wir möchten Sie bitten, so viele Befragungen zu beantworten, wie es für Sie eben möglich ist. Wenn Sie schon im Vorfeld wissen, dass Sie einige Befragungen nicht beantworten können, ist es sehr hilfreich, wenn Sie sich dafür zu anderen Momenten die Zeit nehmen, um die Befragungen auszufüllen. So erhalten wir ein umfangreiches, realitätsgetreues Bild eines Paares im Alltag und Ihr individuelles, datenbasiertes Feedback wird aussagekräftiger.

Wie werde ich für meine Studienteilnahme vergütet? 

Als Dankeschön für Ihre Teilnahme erhalten Sie 8 € für das Bearbeiten des 1.Teils der Studie. Im 2. Teil erhalten Sie 50 Cent für jede ausgefüllte Befragung (d.h. insgesamt können Sie für diesen Teil 25,00 € erhalten, wenn Sie alle kurzen Befragungen beantwortet haben). Beantworten Sie mindestens 80% der kurzen Befragungen, erhalten Sie als „Bonus“ zusätzlich 10 €.
Insgesamt wird die Teilnahme somit mit bis zu 43,50 € vergütet.
Studierende der WWU Münster können sich alternativ für die Teilnahme an der Studie 4 VP-Stunden (Versuchspersonenstunden) gutschreiben lassen.
Wichtig: Auch Studierende, die sich für die VP-Stunden entscheiden, erhalten die Bonuszahlung von 10 €, wenn Sie mindestens 80 % der kurzen Befragungen beantwortet haben. Das bedeutet, dass Sie sowohl die Versuchspersonenstunden, als auch die 10 € ausgezahlt bekommen können. 
 

Wenn Sie das wünschen, können Sie darüber hinaus am Ende der Studie eine individuelle, datenbasierte Rückmeldung (also ein personalisiertes Feedback) zu spannenden Bereichen wie zum Beispiel Ihrer Persönlichkeit, Ihrer Stimmung und dem Umgang mit Ihren Emotionen erhalten. Das personalisierte Feedback umfasst folgende Bereiche: Persönlichkeit, Burnout, Emotionen und Emotionsregulation sowie Nähe und Kontakt zu Ihrem*r Partner*in. Es wird automatisch von der Umfrage-Software erstellt und ist nur Ihnen zugänglich. Sie können, nachdem Sie alle Fragen beantwortet haben, die Entscheidung treffen, ob Sie Ihr personalisiertes Feedback erhalten wollen oder nicht. Die Studienteilnahme bietet somit eine einzigartige Möglichkeit, einen datenbasierten Überblick über Ihr Erleben und Verhalten im Alltag zu erhalten.

Wie lange wird es dauern, bis ich das Geld überwiesen bekomme? 

Wir können Ihnen das Geld aus organisatorischen Gründen erst einige Wochen nach Ihrer Studienteilnahme überweisen. Innerhalb von max. zwei Monaten sollten Sie die Überweisung jedoch erhalten haben.

Was mache ich, wenn ich keine Internetverbindung habe?

Wenn Sie in der Regel keine Internetverbindung haben, ist eine Studienteilnahme deutlich erschwert, da eine Internetverbindung notwendig ist, um die Fragebögen zu öffnen. Natürlich können Sie, wenn Sie einmal nicht mit dem WLAN verbunden sind, auch mobiles Datenvolumen oder einen Hotspot für die Beantwortung der Befragung nutzen. Sollten Sie einmal eine SMS bekommen, aber keine Internetverbindung haben, können Sie die Befragung natürlich auch auslassen. In diesem Fall möchten wir Sie darum bitten, die nächsten Befragungen zu beantworten, sobald Sie eine Internetverbindung haben.

Sind meine Daten geschützt? 

Die Erhebung der Daten erfolgt pseudonymisiert, d. h. in namentlich nicht gekennzeichneter Form. Ihre Antworten und Ergebnisse werden unter einer Nummer gespeichert. Diese Nummer wird benötigt, damit Ihre Angaben aus den verschiedenen Befragungen einander zugeordnet werden können, d.h. um nachvollziehen zu können, welche Befragungen von derselben Person ausgefüllt wurden. Der Datensatz mit Ihren persönlichen Daten ist nur dem Studienteam zugänglich. Diesen benötigen wir, um Ihnen die entsprechende Vergütung zu überweisen und er wird bis zum Abschluss der Datenerhebung auf einem sicheren Server der WWU Münster gespeichert und anschließend unwiderruflich gelöscht. Die Daten sind dann vollständig anonymisiert. Das heißt, ein Rückschluss auf einzelne Studienteilnehmer ist ab diesem Zeitpunkt nicht mehr möglich.

Wen kann ich kontaktieren, wenn ich Hilfe benötige? 

Bei Fragen können Sie sich selbstverständlich jederzeit bei uns melden. 


Ansprechpartnerinnen (E-Mail an partnerschaft@uni-muenster.de)

Rieke Elfering

Sophie Rupprecht

Pauline Brouër

 

Studienleitung:

Dr. Lisanne Pauw